Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 
In stillem Gedenken




Quelle: FW WND - KS

Der Orkan "Frederike" hat für unseren Löschbezirk keine Einsätze bedeutet, bundesweit waren aber tausende Kameraden im sturmbedingten Einsatz. Gerade bei eiligen Einsätzen kann der Wind auch den Einsatzkräften gefährlich werden. Leider starben zwei Feuerwehrleute in Nordrhein-Westfalen und Thüringen während ihres Einsatzes.

Auch wenn wir wissen, dass unser Dienst immer mit der Gefahr verbunden ist, selbst Schaden zu nehmen, ist dies kein Trost in der Stunde unserer Trauer.

In stillem Gedenken

Die Kameraden der Feuerwehr St. Wendel /sb


12.12.17 Einsatzreicher Tag für den Löschbezirk Kernstadt

Der gestrige Montag war für unseren Löschbezirk, vor allem durch das Wetter bedingt, ein einsatz[mehr]

 ...

10.12.17 Tipps in der Adventszeit 2/4

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, ... Je näher wir dem vierten Advent k[mehr]

 ...

09.12.17 Feuerwehr sichert St.Wendler Weihnachtsmarkt ab

Pünktlich mit Beginn des diesjährigen Weihnachtsmarktes am heutigen Samstag im Herzen von St.Wende[mehr]

 ...

03.12.17 Tipps in der Adventszeit 1/4

Mit Beginn der Adventszeit beginnt auch wieder die Zeit der Kerzen und Lichter. Viele Familien werde[mehr]

 ...

02.12.17 Nikolausfeier der Jugendfeuerwehren der Stadt

Oberlinxweiler. Auf der ersten gemeinsamen Nikolausfeier der Jugendfeuerwehren der Kreisstadt St. We[mehr]

 ...

01.12.17 Funkausbildung der anderen Art beim Zug 1

Am Montag stand das Thema Funkfahrübung auf dem Plan, im Rahmen dieser Übung wurden 7 Fahrzeuge bese[mehr]

 ...

25.11.17 VU mit Person! Löschbezirk Niederlinxweiler und Kernstadt im Einsatz

Niederlinxweiler. Ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt fünf Verletzten ereignete sich am Samst[mehr]

 ...