Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 » Allgemein » Informatives
 
Informatives über den allgemeinen Feuerwehrdienst




Brandschutzerziehung in Oberlinxweiler

Wie tätige ich einen Notruf?

Was muss ich machen wenn es bei mir brennt?

Warum hat die Feuerwehr so viele unterschiedliche Westen?

Welche Gefahrenquellen kann ich selbst beseitigen?

Brauche ich Rauchmelder?

Was bringt es mir Rauchmelder zu haben?

Was bedeutet es eigentlich wenn die Sirene heult?

......?

 

Viele Fragen und Gerüchte über die Feuerwehr stehen in Raum!

Wir schaffen Klarheit und haben für Sie allgemeine Informationen zur Arbeit der Organisation sowie Hintergründe zu Brandgefahren o.ä. zusammengestellt. 

 

Informieren Sie sich gerne über unsere Arbeit.

 

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach oder besuchen Sie den örtlichen Löschbezirk bei seinen Übungen und Veranstaltungen.

 

Ihre Freiwillige Feuerwehr St. Wendel

 


25.09.17 Kellerbrand in Gehweiler! Lbz. Kernstadt mit Drehleiter im Einsatz

Gehweiler. Eine weithin sichtbare schwarze Rauchsäule wies den Einsatzkräften am gestrigen Montag, g[mehr]

 ...

21.09.17 Löschen wie die Großen

Am vergangenen Dienstag stand für unsere Jugendfeuerwehr das Thema Feuerlöscher auf dem Dienstpla[mehr]

 ...

20.09.17 Einsatzübung VU mit Person im Zug 1

Nach dem Seminar zur Abarbeitung von Verkehrsunfällen am vergangenen Wochenende wartete bei der Übun[mehr]

 ...

18.09.17 VU Seminar in der Kernstadt

Ergänzend zu unserer regulären Ausbildung wurde am vergangenen Wochenende ein Seminar zur Abarbeitun[mehr]

 ...

12.09.17 Wohnungsbrand in der Kernstadt

Am Dienstag, 12.09.2017, ging bei der Notrufzentrale der Polizei um 08:32 h die Meldung über einen[mehr]

 ...

11.09.17 Heißausbildung für die Wehrleute

Am vergangenen Wochenende stand an der Feuerwache in St. Wendel wieder ein Brandcontainer für die [mehr]

 ...

08.09.17 Jugendfeuerwehr beim Moonlightshopping

Am kommenden Samstag findet wieder das alljährliche Moonlightshopping in der St.Wendeler Innenstad[mehr]

 ...