Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 » Allgemein » Informatives
 
Informatives über den allgemeinen Feuerwehrdienst




Brandschutzerziehung in Oberlinxweiler

Wie tätige ich einen Notruf?

Was muss ich machen wenn es bei mir brennt?

Warum hat die Feuerwehr so viele unterschiedliche Westen?

Welche Gefahrenquellen kann ich selbst beseitigen?

Brauche ich Rauchmelder?

Was bringt es mir Rauchmelder zu haben?

Was bedeutet es eigentlich wenn die Sirene heult?

......?

 

Viele Fragen und Gerüchte über die Feuerwehr stehen in Raum!

Wir schaffen Klarheit und haben für Sie allgemeine Informationen zur Arbeit der Organisation sowie Hintergründe zu Brandgefahren o.ä. zusammengestellt. 

 

Informieren Sie sich gerne über unsere Arbeit.

 

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach oder besuchen Sie den örtlichen Löschbezirk bei seinen Übungen und Veranstaltungen.

 

Ihre Freiwillige Feuerwehr St. Wendel

 


05.02.18 Einsatzreichter Tag für die Wehren der Stadt

Einsatz (Kernstadt: 2018/018): Um 15:35 wurden wir nach Urweiler alarmiert, dort solle es eine sta[mehr]

 ...

27.01.18 Erneuter Alarm für die Kernstadt

Einsatz 2018/017 Menschenrettung über DLK Zum zweiten Einsatz am heutigen Tag wurden wir um 22:14[mehr]

 ...

27.01.18 Dienstplan der Jugendfeuerwehr Löschbezirk Kernstadt

Auch unsere Jugendfeuerwehr hatte bereits ihre ersten Übungen im neuen Jahr. Die Jugendlichen im Al[mehr]

 ...

27.01.18 PKW Brand ist Einsatzgrund für die Kernstadt Einsatz 2018/16

+++++ Einsatzticker (27.01.2018 10:40 Uhr)+++++ St. Wendel. Gegen 10:40 Uhr am heutigen Samstag[mehr]

 ...

21.01.18 Einsatz Nr.16 für die Kernstadt

TH klein in Hoof ( Samstag, 20.01.2018 18:29 ). Mehrere umgestürzte Bäume blockierten die Straße.[mehr]

 ...

21.01.18 +++++ Einsatzticker (20.01. 08:00 Uhr bis 21.01.2018 10:00 Uhr) +++++

Landkreis St. Wendel. Mit den einsetzenden Schneefällen am Samstagmorgen begannen auch zahlreich[mehr]

 ...

20.01.18 In stillem Gedenken

Der Orkan "Frederike" hat für unseren Löschbezirk keine Einsätze bedeutet, bundesweit [mehr]

 ...