Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 » Löschbezirke » St. Wendel-Kernstadt » Aktive
 
Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung 2018


Am Samstag, den 24. Februar 2018 fand in den Räumen des Feuerwehrgerätehauses die jährliche Feuerwehrversammlung des Löschbezirks St. Wendel-Kernstadt der Freiwilligen Feuerwehr St. Wendel statt. Zu dieser offiziellen Versammlung, auf der neben der Wahl von Funktionsträgern auch ein Dialog mit Vertretern der Verwaltung stattfinden soll, erschien neben Stadtwehrführer Rüdiger Cullmann auch Brandinspekteur Dirk Schmidt als Vertreter des Landkreises. In seinem Jahresbericht betonte Löschbezirksführer Jochen Willmann die starke Belastung, die mit der Zahl der in 2017 geleisteten Einsätze und den dazugehörigen Ausbildungsstunden sowie der Gerätewartung einhergeht. Insgesamt rückte der Löschbezirk Kernstadt zu 178 Einsätzen aus, bei denen 28 Menschen gerettet und vier Personen bedauerlicherweise nur noch tot geborgen werden konnten. Im Jahr 2017 leisteten die Mitglieder damit 6858 Stunden reinen Feuerwehrdienst. Anhand der Auswertung der Einsatzdaten wurde deutlich, dass vor allem technische Hilfeleistungen zur Unterstützung des Rettungsdienstes einen Großteil ausmachten. Zudem wirkte sich die in Kraft getretene Pflicht zur Installation von Heimrauchmeldern aus, da es zunehmend zur Alarmierung der Feuerwehr kommt, weil akustische Batteriewarnungen der Rauchmelder falsch gedeutet werden und eine Brandgefahr in Wahrheit nicht besteht. Bei den turnusmäßigen Wahlen wurden schließlich die Kassenführer (Benedikt Lauer und Sebastian Lauer), die Schriftführer (Simon Dörrenbächer und Sören Bund-Becker) sowie die Kassenprüfer (Werner Ost und Jens Küttenbaum) des Löschbezirks mit breiter Zustimmung wieder in ihr Amt gewählt. Zudem wurde Chantalle Bothur von Wehrführer Rüdiger Cullmann zur stellvertretenden Jugendfeuerwehrbeauftragten bestellt.

Die Einsatzabteilung trifft sich jeden Montag um 19:00 Uhr zu ihren Übungen, zu denen
Interessierte jederzeit eingeladen sind. Die Jugendfeuerwehrübung findet immer dienstags um 17:45 Uhr statt.

Zudem weist der Löschbezirk jetzt schon auf seinen jährlich
stattfindenden Tag der offenen Tür hin, der dieses Jahr am 13. Mai 2018 veranstaltet wird und an dem er sich und die Feuerwehr insgesamt der Öffentlichkeit präsentiert.




Bild 1: Patrick Wendels
Bild 2: Jochen Willmann


19.04.18 Gleich zwei Brandmeldungen sorgen für Großeinsatz in Bliesen

Bliesen. Um 16:56 Uhr am Mittwoch wurden u.g. Rettungskräfte zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in d[mehr]

 ...

17.04.18 ABC-Übung mit 3 Zügen in der Kernstadt

In der vergangenen Woche stand eine größere Einsatzübung im Bereich Gefahrgut an. Angenommen war e[mehr]

 ...

09.04.18 Einsatzübersicht 2018/039 bis 2018/042 des Zug1

Einsatz 2018/039: Brand 3 in St.Wendel ( Samstag , 31.03.2018 06:01 ), Angebranntes Essen auf Her[mehr]

 ...

06.04.18 Gefahrguteinsatz in der Kernstadt

Einsatz 2018/041: Gefahrguteinsatz (ABC 1) in St. Wendel heute Morgen. Bei Ladearbeiten wurden Batt[mehr]

 ...

01.04.18 Frohe Ostern

Wir wünschen euch allen ein paar schöne Ostertage und schöne Stunden mit der Familie. Unsere Einsat[mehr]

 ...

31.03.18 Einsatzübersicht 2018/036 bis 2018/038

Einsatz 2018/036: Brand 3 in St.Wendel ( Freitag, 23.03.2018 08:14 ), Fehlalarm BMA Einsatz 2018/03[mehr]

 ...

18.03.18 Einsatzübersicht 2018/031 bis 2018/035 des Zug 1

Einsatz 2018/031: Brand 5 in Tholey ( Mittwoch, 07.03.2018 17:37 ), Fehlalarm BMA Einsatz 2018/03[mehr]

 ...
News 1 bis 7 von 177
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>