Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 
13.01.17

Einsatzreiche Nacht für die Wehren! Sturmtief Egon sorgt für viel Arbeit in der Stadt

Kategorie: Einsätze

Stadtgebiet St. Wendel:
Stadtteil Remmesweiler: Kaminbrand Urexweilerstraße
Stadtteil Bliesen: umgestürzte Baustellenabsicherung in der St. Wendelerstrasse 
Stadtteil Winterbach: umgestürzter Baum Richtung B 269 Alsweiler
Stadtteil Leitersweiler: umgestürzter Baum blockiert Fahrbahn L 309
Stadtteil Osterbrücken: umgestürzte Bäume L 122 in Richtung Marth
B 420 in Richtung Selchenbach => umgestürzter Baum
WND Kernstadt: mehrere umgestürzte Bäume im gesamten Gebiet. Schwerwiegendste Einsätze waren zwei umgestürzte Bäume auf ein Wohnhaus in der Danziger Straße und ein umgestürzter Baum auf der Bahnstrecke zwischen WND und Bahnhof Oberlinxweiler. Ein mit 15 Fahrgästen besetzter Zug aus Frankfurt in Richtung Saarbrücken fuhr in den umgestürzten Baum und wurde erheblich beschädigt. Er konnte allerdings seine Fahrt bis zum Haltepunkt Oberlinxweiler fortsetzen und die Fahrgäste evakuieren. Verletzt wurde niemand. Die Bahnstrecke war über eine Stunde wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt. ---- Ausschnitt aus der Pressemeldung vom Feuerwehr Pressesprecher Dirk Schäfer

Keine News in dieser Ansicht.