Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 
30.04.17

Wachbesetzung durch den Zug1

Kategorie: Einsätze, Lbz.Kernstadt, Ausbildung
St.Wendel Wie jedes Jahr ist auch in diesem Jahr anlässlich des Globusmarathons auf der Feuerwache in St. Wendel eine Bereitschaft eingerichtet. Durch Sperrungen und die vielen Läufer auf der Strecke ist es unseren Kolleginnen und Kollegen nicht möglich, im Einsatzfall das Gerätehaus zeitnah zu erreichen. Pünktlich um 08:00 Uhr wurde daher unsere Feuerwache mit 12 Kräften Besatzung einsatzbereit gemeldet. Neben der Übernahme der Fahrzeuge und dem Überprüfen der Geräte und Materialien auf den Fahrzeugen wurde der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen. Die Überprüfung der Drehleiter haben wir auch zum Erstellen einiger Fotos über St. Wendel an diesem sonnigen Tag genutzt. Gut gestärkt und ausgeruht konnten wir gegen 10 Uhr mit den Arbeiten im und ums Gerätehaus beginnen. Während die neuen und jungen Maschinisten sich mit dem Bedienen unserer Einsatzfahrzeuge befassten, wurde durch Rest schon die ersten Vorbereitungen für unsere Tag der offenen Tür getroffen und unser Grillplatz auf Vordermann gebracht. Pünktlich zur Mittagszeit und dem geplanten Essen vom Grill mussten wir zu einem Einsatz ausrücken. Im Bereich des ehemaligen Kasernengeländes an der Tholeyer Straße brannte etwas Grünbewuchs, welcher durch die Kräfte schnell abgelöscht werden konnte. Wir werden unsere Bereitschaft noch bis zur Aufhebung der Straßensperrungen bestehen lassen. Unsere Staffel mit Löschbezirksangehörigen dagegen ist mit ihrem Marathon bereits fertig und kann das Wetter genießen. Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich zur erbrachten Leistung. /sb

Quelle: FW-WND - Kernstadt


Keine News in dieser Ansicht.