Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 
18.06.17

Neues Löschfahrzeug für Bliesen

Kategorie: Ausbildung

Bliesen. Im Rahmen einer Feierstunde wurde das neue Löschfahrzeug 10 (LF10) dem Löschbezirk Bliesen offiziell übergeben. Neben Bürgermeister Peter Klär, dem Chef der St.Wendeler Wehr, waren zahlreiche Gäste, unter ihnen Landrat Udo Recktenwald, Brandinspekteur Dirk Schmidt, Wehrführer Rüdiger Cullmann , Vertreter aus Kommunalpolitik, befreundeten Feuerwehren und der Bevölkerung der Einladung von Löschbezirksführer Swen Gordner gefolgt. Pfarrer Markus Bremges segnete das neue Fahrzeug und wünschte allzeit unfallfreie Fahrt.
Die Kosten belaufen sich auf rund 220.000 €. Das Fahrzeug ersetzt ein LF 16-TS. Dieses wird nun zu einem Gerätewagen mit Schwerpunkt Wasser- und Höhenrettungumfunktioniert. Ausgesondert wird ein Ford Transit aus dem Jahre 1981. Hier einige Details: Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1226 F
Radstand: 3610 mm
Zul. Gesamtgewicht: 13 500 kg
BxHxT: 2,50 x 3,10 x 7,0 m Aufbauhersteller: Fa. Schlingmann Ausstattungen: - Motoranbaugenerator 8 kW
- Rückfahrkamera
- LED-Umfeldbeleuchtung
- Lichtmast
- Hygienewand
- Schiebleiter
- Schlingmann S2000 (FPN 10-2000)
- Löschwasserbehälter 1200 l mit freiem Einlauf
- Dachkasten mit Steckleiter
- eingeschobene Tragkraftspritze
- Motorsäge
- TH VU Grundausstattung inkl. Säbelsäge
- Schnellangriffsverteiler + C-Schnellangriff
- Spineboard
- Stativ mit Strahler
- 4 Atemschutzgeräte
- Tauchpumpe Dirk Schäfer
Pressesprecher Feuerwehr St.Wendel

Keine News in dieser Ansicht.