Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 
11.09.17

Heißausbildung für die Wehrleute

Kategorie: Lbz.Kernstadt, Ausbildung

Am vergangenen Wochenende stand an der Feuerwache in St. Wendel wieder ein Brandcontainer für die Feuerwehrleute aus St. Wendel und Oberthal zur Verfügung. In dem mit Gas betriebenen Container kann sicher mit echtem Feuer geübt werden und sehr große Temperaturen erzeugt werden. Der Ablauf wird mittels Sensoren und über eine Sichtverbindung überwacht und gesteuert.

Auch etliche Kameradinnen und Kameraden aus unserem Löschbezirk konnten die Chance für diese intensive Ausbildung nutzen und das Vorgehen trainieren. Dargestellt wird der Einstieg in einen brennenden Keller. Eine besondere Schwierigkeit stellt direkt zu Beginn ein Brandherd direkt unter der Treppe dar, dieser muss zunächst abgelöscht werden. Danach muss besonders auf eine Gasflasche geachtet werden, die sich direkt in den Flammen befindet und gekühlt werden muss. Im Weiteren Verlauf kann es zu einer starken Hitzeentwicklung kommen, wenn der Raum nicht angemessen gekühlt wird.

Zusammengefasst stellt dies ein durchaus realistisches Szenario bei einem Kellerbrand dar. Im entsprechenden Ernstfall können die Kameraden durch die gewonnen Erfahrungen damit noch besser agieren. /sb

Keine News in dieser Ansicht.