Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 
29.09.17

DLK Ausbildung in der Kernstadt

Kategorie: Lbz.Kernstadt, Ausbildung

Quelle: Feuerwehr St.Wendel - Kernstadt

Am vergangen Montag stand eine Abteilungsausbildung auf dem Dienstplan der Feuerwehr St. Wendel – Kernstadt. Thema die Grundlagen der Drehleiter, ihre Einsatzzwecke sowie wichtige Regeln zum Betrieb dieser. Im ersten Schritt wurden wichtige Entfernungen mittels Pylonen visualisiert. Dies hilft bei der entsprechenden Abschätzung im Einsatzfall. So muss die Drehleiter einen gewissen Mindestabstand zum Gebäude oder zu Hindernissen haben, um effektiv arbeiten zu können. Andererseits kann die Drehleiter nur bis zu einer gewissen Grenze ausgefahren werden, abhängig von der Belastung und der Höhe des zu erreichenden Punktes. All dies muss beim Aufstellen der Drehleiter beachtet werden.

Im Anschluss wurde die Übung in die St.Wendeler Fußgängerzone verlegt, genauer gesagt an das Alte Rathaus am Schlossplatz. Hier wurden die zuvor geübten Fakten und Daten des DLK Einsatzes praktisch angewendet und zusammen mit realistischen Einsatzbefehlen zu einer Übung für die immer wechselnde Besatzung der Drehleiter ausgebaut. Die Teilnehmer konnten so an einer realistischen Stelle üben, die Drehleiter richtig zu positionieren. Das ist übrigens auch im Einsatz ein wichtger Faktor, auch wenn eine ordentliche Aufstellung teilweise etwas Zeit benötigt, so kann nur so effektiv gearbeitet werden und der Einsatzzweck erreicht werden. /pw

Keine News in dieser Ansicht.