Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 » Sachgebiete » Sachgebiet 10
 
Frauen in der Feuerwehr


Frauen sind in der Feuerwehr noch immer unterrepräsentiert. Der Anteil der weiblichen Angehörigen im aktiven Dienst ist in den vergangenen Jahren langsam auf derzeit circa sechs Prozent gestiegen. Eine stärkere Beteiligung ist in den Jugendfeuerwehren zu verzeichnen. Dort sind durchschnittlich mehr als 20 Prozent der Mitglieder Mädchen.

 

Die Feuerwehren möchten Mädchen und Frauen verstärkt für bürgerschaftliches Engagement gewinnen. Letztlich hängt davon auch ab, die Leistungsfähigkeit des Brand- und Katastrophenschutzes langfristig zu sichern. Angestrebtes Ziel ist die Verdoppelung des jetzigen Mitgliederstandes im aktiven Dienst.


26.04.17 Gefahrgutübung stellt Retter auf die Probe

Praktische Übung mit dem Zug 2 - was zuvor im Aufbau besprochen wurde wurde vor Ostern in einer Ein[mehr]

 ...

20.04.17 AGT Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

St. Wendel. Am Samstag, den 08.04.17 haben insgesamt 16 Feuerwehrangehörige aus der Stadt St. Wende[mehr]

 ...

17.04.17 Ostergrüße der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr St. Wendel - Kernstadt wünscht allen frohe Ostertage und den Kolleginn[mehr]

 ...

12.04.17 Kellerbrand in Marth! Zug 6 und Zug 1 im Einsatz

Marth. Zu einem Kellerbrand in der Osterbachstrasse im St. Wendeler Stadtteil Marth wurden die Rett[mehr]

 ...

09.04.17 Einsatz in Gronig! Drehleiter aus der Kernstadt im Einsatz

Oberthal. Eine stark verrauchte Wohnung meldete ein Hausbewohner in der Hummweilerstraße im Oberthal[mehr]

 ...

05.04.17 Feuer im Marienkrankenhaus! Wehren im Großeinsatz

St. Wendel. Großalarm für Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochabend. Gegen 19:30 Uhr hatte die[mehr]

 ...

01.04.17 Bundesweite Pilotausbildung in der Kernstadt erfolgreich beendet

Um auch den immer weiter steigenden Ansprüchen der Einsatzdokumentation und der allgemeinen Feuerweh[mehr]

 ...
News 1 bis 7 von 64
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>