Freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt St. Wendel
 » Sachgebiete » Sachgebiet 10
 
Frauen in der Feuerwehr


Frauen sind in der Feuerwehr noch immer unterrepräsentiert. Der Anteil der weiblichen Angehörigen im aktiven Dienst ist in den vergangenen Jahren langsam auf derzeit circa sechs Prozent gestiegen. Eine stärkere Beteiligung ist in den Jugendfeuerwehren zu verzeichnen. Dort sind durchschnittlich mehr als 20 Prozent der Mitglieder Mädchen.

 

Die Feuerwehren möchten Mädchen und Frauen verstärkt für bürgerschaftliches Engagement gewinnen. Letztlich hängt davon auch ab, die Leistungsfähigkeit des Brand- und Katastrophenschutzes langfristig zu sichern. Angestrebtes Ziel ist die Verdoppelung des jetzigen Mitgliederstandes im aktiven Dienst.


16.12.17 Zug 1 mit Sonderfahrzeugen zur Unterstützung in der Gemeinde Tholey

Tholey. Ein Wohnhausbrand in der St. Wendeler Straße im Ortsteil Tholey wurde der Leitstelle auf d[mehr]

 ...

12.12.17 Einsatzreicher Tag für den Löschbezirk Kernstadt

Der gestrige Montag war für unseren Löschbezirk, vor allem durch das Wetter bedingt, ein einsatz[mehr]

 ...

10.12.17 Tipps in der Adventszeit 2/4

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, ... Je näher wir dem vierten Advent k[mehr]

 ...

09.12.17 Feuerwehr sichert St.Wendler Weihnachtsmarkt ab

Pünktlich mit Beginn des diesjährigen Weihnachtsmarktes am heutigen Samstag im Herzen von St.Wende[mehr]

 ...

03.12.17 Tipps in der Adventszeit 1/4

Mit Beginn der Adventszeit beginnt auch wieder die Zeit der Kerzen und Lichter. Viele Familien werde[mehr]

 ...

02.12.17 Nikolausfeier der Jugendfeuerwehren der Stadt

Oberlinxweiler. Auf der ersten gemeinsamen Nikolausfeier der Jugendfeuerwehren der Kreisstadt St. We[mehr]

 ...

01.12.17 Funkausbildung der anderen Art beim Zug 1

Am Montag stand das Thema Funkfahrübung auf dem Plan, im Rahmen dieser Übung wurden 7 Fahrzeuge bese[mehr]

 ...
News 1 bis 7 von 125
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>